“​​Es hat sich angefühlt, wie Teil einer großen Familie zu sein!”
​​DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN hält viele neue Erkenntnisse bereit 

​​​​Marcus Jost

Auf das Event bin ich dank meiner damaligen Freundin (und heutigen Frau) gekommen. Anfangs war ich etwas skeptisch, was das für ein Seminar sein sollte und ob das auch etwas für mich ist. Meine Einstellung war eher, dass es viel Gerede um den heißen Brei wird und die Wirkung am Ende dieser zwei Tage wohl eher gering ausfallen würde. 

Niemals hätte ich gedacht, dass ich so einen überzeugten Erfahrungsbericht am Ende schreiben würde...


​Unbeschreiblich faszinierende Stimmung

Obwohl es auf den ersten Blick wie eine etwas große Veranstaltung aussah, kam direkt ab der ersten Sekunde ein Vertrautheitsgefühl zwischen uns Teilnehmern und Christian auf. Ich war plötzlich Teil einer wunderbar großen Familie, in der ich so sein durfte, wie ich wirklich bin.

Einer der größten Aha-Momente war wohl, dass jeder seine eigene Realität hat und die Wahrnehmungen durch die eigene Brille gefiltert werden. Seitdem sehe ich Menschen mit anderen Augen.

Christian konnte ich ansehen, dass er für dieses Event brennt und immer wieder Freude hat, den Teilnehmern seine Botschaften zu vermitteln. Er hat die Fähigkeit, andere davon zu überzeugen, wieder an sich selbst zu glauben und die Eigenverantwortung für sein Glück zu übernehmen.


​Ich fühle mich seitdem frei und entspannt

Viele der Übungen halfen mir, mein Selbstvertrauen wiederzufinden und dadurch auch mein Selbstbewusstsein zu stärken. Ich kenne jetzt meine Stärken und glaube an mich selbst.

Der beste Satz des Wochenendes war für mich: Du bist unaufhaltbar!

Als Nachwirkungen des Events würde ich sagen, dass ich viel offener und verständnisvoller durch die Welt laufe. Ich konnte mein Herz und meinen Verstand weiter öffnen.

Da mich das Wochenende tief berührte, war für mich klar, dass ich die Blackbox und den Vollidioten in mir so klein wie möglich machen wollte, um im Leben weiter voranzukommen.


Ich wollte verstehen, warum ich so handle wie ich handle

Unsere Reise endete nicht mit DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN. Für Nicole und mich stand fest, dass wir mit Christian als Mentor weiter wachsen wollen. 

In den Seminaren DIE KUNST, GLÜCK UND ERFÜLLUNG ZU FINDEN und DIE KUNST, SELBSTBESTIMMT ZU LEBEN hatte ich das Ziel, weiter an meiner inneren Gelassenheit zu arbeiten und wieder zurück in meine Urkraft zu finden.

Ich konnte durch diese weiteren Events noch deutlicher spüren, dass jede Begegnung mit Menschen ein Geschenk ist. Und dass negative Erlebnisse zur Entwicklung dazu gehören. Denn sie dienen einem Zweck: Dass wir wachsen und besser werden.

Durch die Folgeseminare wurde mir bewusst, dass Hinfallen und Versagen okay sind, sobald ich daraus lerne, aufstehe und weitermache. 

Da meine Frau und ich die Seminare gemeinsam belegten, wurde auch unsere Beziehung intensiver und wir konnten viel lernen. Nach den Seminaren stand fest, dass wir heiraten wollen.

Sobald mir nun negative Menschen begegnen, weiß ich, dass ich entspannt bleiben darf und lege ihnen Christians Seminare ans Herz – dort kann jeder etwas für sich mitnehmen. Es ist so wichtig, sich seinen persönlichen Ängsten zu stellen und dadurch zu wachsen. 


Erfahre hier, was Nicole, die Frau von Marcus, in dieser Zeit für sich mitgenommen hat. 




Du möchtest auch solche Erfolgserlebnisse wie Marcus und weiter in Deine Kraft kommen? ​Dann komm auf mein Erfolgsseminar DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN.

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich kostenfrei und unverbindlich für den Vorverkauf für meine Seminare 2020 zu registrieren und Dir exklusive Vorteile zu sichern: Sei 2020 dabei



Weitere Beiträge:


Jetzt kostenlos eintragen und Affiliate werden!

Du erhälst sofort Zugang zu unserem exklusiven Affiliate-Portal wie auch zu unserer Facebook Gruppe!

You have Successfully Subscribed!

Top