“Das Event öffnete mein Herz und ich habe sehr viel über mich selbst gelernt!”  
​​​​Warum mir DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN zu mehr Bewusstheit verholfen hat 

​Paul Pluim

Im Frühjahr 2018 kündigte ich meinen Job. Ich wollte nach 32 Jahren aus dem Hamsterrad aussteigen und mich ein Jahr lang nur um mich kümmern. 

Im Oktober 2018 habe ich dann von einer Bekannten im Urlaub von Christian erfahren und wurde gefragt, ob ich zu DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN nach Mainz mitkommen möchte. Da mir der Name des Events gut gefiel und zu meinem Jahr der Persönlichkeitsentwicklung passte, habe ich zugesagt.

Neben der Freude und der Aufregung kamen erste Zweifel hoch, ob eine Massenveranstaltung das Richtige für mich wäre.

Das Event war energetisch, liebevoll und emotional 

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Christian mich zusammen mit so vielen Menschen derart begeistern und motivieren würde. Doch er schaffte es direkt am ersten Tag eine kraftvolle Energie in der Halle aufzubauen. Am besten hat mir die Offenheit der Teilnehmer gefallen. Die Liebe, die in vielen Menschen vorhanden ist und die Erkenntnis, dass es auch andere gibt, die ihr Leben auf die nächste Stufe bringen möchten.

Ich stellte fest, dass es noch unterbewusste Themen bei mir gab, die gelöst werden wollten. Durch diese Blockaden erkannte ich, dass ich noch nicht bei meinem authentischen und selbstbestimmten Leben angekommen war.

Besonders bei der Beschreibung meines Lebenssinns hatte ich Schwierigkeiten.  


Christian war in diesen zwei Tagen energetisch, motivierend und dauerhaft präsent. Er besitzt die Fähigkeit, Menschen den Weg zu ihrem Herz zu zeigen und dadurch Veränderung zuzulassen. 

Durch die aufgebaute Stimmung in diesen zwei Tagen bin ich im Flow zurück nach Hamburg gefahren und hatte tagelang ein Lächeln auf den Lippen.


Mein Herz hat sich geöffnet 

Ich habe gespürt, dass sich mein Herz geöffnet hat, und ich fühlte mich dadurch in meiner Reise zu meinem authentischen Ich bestätigt.

Die positive Wirkung von DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN weckte in mir die Neugier, noch mehr aus mir zu kitzeln. Deshalb entschied ich mich für die Folgeseminare von Christian. 

Dort erkannte ich, wie wichtig es ist, dass ich in meine wahre Männlichkeit komme und dabei mein Herz öffnen darf. Ohne es bewusst wahrzunehmen, habe ich eine neue Entwicklungsstufe erreicht und dadurch mein Mindset komplett verändert.


Ich wollte noch tiefer gehen

Nachdem ich die Seminare von Christian besucht hatte, kam der Gedanke auf, dass die Reise noch nicht zu Ende war. Als ich vom LEBENSCAMP erfuhr, stand für mich fest, dass ich in dieser tollen Atmosphäre zusammen mit den anderen Teilnehmern weiter an mir arbeiten wollte. 

Danach habe ich deutlich gespürt: Jetzt habe ich ein neues Leben, in dem ich mich vollkommen wohlfühle und das ich authentisch leben kann. 

Meine jetztigen Ziele im Leben sind, eine spirituelle und liebevolle Beziehung zu leben und als selbstständiger Coach anderen zu mehr Bewusstsein zu verhelfen. 


Jeder, der ein erfülltes Leben und Teil von einer besseren Welt sein möchte, sollte zu DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN kommen. Es öffnet das Herz und man trifft Gleichgesinnte, von denen man sehr viel lernt. 

Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Reise mit Christian mir das Herz geöffnet hat. Ich durfte viel über mich selbst lernen und konnte Ängste überwinden. Und das war erst der Anfang. 




Du möchtest auch ​endlich Deine Ängste bezwingen und mehr Lebensfreude in Dein Leben holen? ​Dann komm auf mein Erfolgsseminar DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN.

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich kostenfrei und unverbindlich für den Vorverkauf für meine Seminare 2020 zu registrieren und Dir exklusive Vorteile zu sichern: Sei 2020 dabei



Weitere Beiträge:


Jetzt kostenlos eintragen und Affiliate werden!

Du erhälst sofort Zugang zu unserem exklusiven Affiliate-Portal wie auch zu unserer Facebook Gruppe!

You have Successfully Subscribed!

Top
>