“2 Tage volle Begeisterung - und jede Menge Learnings!”
Warum DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN wirklich weiterhilft  

Ramona Gleich

Ich glaube es waren mehrere Gründe die mich letztendlich dazu bewegt haben, mich bei DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN anzumelden. 

Bereits seit Jahren schleppte ich eine private, aber auch berufliche Unzufriedenheit mit mir herum. Ständig habe ich das Gefühl, nicht am richtigen Platz zu sein. Ich wollte mich beruflich verändern, doch wusste ich nicht in welche Richtung ich gehen, oder was ich machen sollte.

​​Ich fühlte mich gefangen, wie in einem Kreislauf, aus ständigen kleinen Aufs und tiefen Abs.

Vor ca. 3 Jahren habe ich mich bei Instagram angemeldet. Hier wurden mir Posts von Christian vorgeschlagen, die mich sofort angesprochen und die mich bewegt haben, ihm zu folgen. Als ich herausfand, dass DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN nach Kempten kommt, war für mich klar: Da will ich hin!


Meine Gedanken waren: Etwas musste sich ändern und dieses Seminar könnte genau das Richtige sein, um mir einen Schubs in die richtige Richtung zu geben.

Kurz vor dem Seminar war ich sehr aufgeregt. Nicht wegen der vielen fremden Menschen, sondern eher, weil ich große Angst davor hatte, mich mit meinen Ängsten und meinen Zielen auseinanderzusetzen. Außerdem war ich sehr skeptisch. Was sollen die Vorträge eines einzelnen Menschen auch groß bei mir bewirken können?


Ich habe mir eingeredet, dass ich ohne jegliche Erwartungen auf das Seminar fahre, um nicht enttäuscht zu werden, falls es mir überhaupt nichts bringt. 


3 Wörter, die das Event beschreiben: Verdammt geiler Scheiß!

Auf dem Event fiel die ganze Anspannung ab. Es war keine Sekunde langweilig. Besonders die Mischung aus produktiven Arbeitsphasen und den (körperlich) aktiven Phasen hat mir gefallen. Durch die freie Sitzplatzwahl nach jeder Pause, fand ich schnell Anschluss und lernte die unterschiedlichsten Leute kennen. Ich konnte in einem Raum voller positiver Energie einfach Ich sein und alles rauslassen, was verborgen in mir schlummerte - das war der Wahnsinn!


Durch das Event habe ich gelernt, dass ich mich viel zu oft von den negativen Einflüssen meines (beruflichen und privaten) Umfeldes habe anstecken lassen. Und damit immer mehr in Selbstmitleid und Selbstzweifel versunken bin. 

Die ganzen negativen Gedanken waren nicht immer meine Eigenen, sondern oft auch nur die aufgenommenen Nörgeleien, und das Gejammer meines Umfelds.


Die wichtigste Erkenntnis des Wochenendes: Ich bin nicht perfekt und das ist gut so!


Christian brennt für das was er tut - und das spürt man die ganze Zeit

Ich hatte das Gefühl, dass er wirklich andere Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung unterstützen möchte. Er bringt die Dinge einfach auf den Punkt.


Obwohl wir am Samstag bis spät abends in der Halle waren, hatte ich das Gefühl, dass die Zeit nur so verflogen ist.

Es ist eine Kunst, als Einzelperson auf einer Bühne, so viele Menschen zu begeistern und ständig am Ball zu behalten.

Mir ist bewusst geworden, dass viel mehr in meinem Leben gut läuft, als ich vermutet habe. Ich nehme keine negativen Gedanken von anderen mehr auf, sondern konzentriere mich auf meine eigenen positiven Gedanken. Natürlich passiert es mir auch noch, dass ich für kurze Momente kleine Durchhänger habe. Aber sie ziehen mich nicht mehr so runter, wie vorher und ich fühle mich einfach wesentlich gelassener.


Vor dem Seminar hatte ich das Gefühl auf der Stelle zu treten und an einem Punkt angelangt zu sein, an dem ich nicht weiterkomme. Kurzum: Vor dem Seminar habe ich mein Leben nur noch überlebt.

Seit dem Wochenende in Kempten LEBE ich wieder.


Ich habe wieder Träume, ich habe Ziele, eine Perspektive und den Glauben, dass ich das ALLES schaffen kann und dass alles zu seiner Zeit passieren wird. Ich stehe zu mir selbst und lass mich von anderen nicht mehr runterziehen.

Ich denke, DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN ist für jeden eine absolute Bereicherung. 

Sei es „nur“, dass man gelassener und entspannter danach durchs Leben geht und sich bestätigt fühlt. Oder so wie bei mir: Dass man rausfinden kann, was man wirklich will im Leben und lernt, genau das umzusetzen und zu erreichen.




Wenn Du Dich in dem einen oder anderen Thema von Ramona wiederfindest und Du tiefgreifende und nachhaltige Veränderung in Dir erreichen möchtest, dann komm auf mein Erfolgsseminar DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN.

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich kostenfrei und unverbindlich für den Vorverkauf für meine Seminare in 2020 zu registrieren und Dir exklusive Vorteile zu sichern: Sei2020dabei




Weitere Beiträge:

Jetzt kostenlos eintragen und Affiliate werden!

Du erhälst sofort Zugang zu unserem exklusiven Affiliate-Portal wie auch zu unserer Facebook Gruppe!

You have Successfully Subscribed!

Top
>