Bosch-Buehne-Leinwand-cut
pyramide_web_705px
 

Vortrag 1:

EINE FRAGE DER EINSTELLUNG

Immer schneller verändern sich weltweit die Märkte. Sie werden nie mehr so sein, wie vor 2008. In Krisenzeiten, wachsendem Wettbewerbsdruck und einer sich immer schneller drehenden Welt sind Kunden und Mitarbeiter das zentrale Erfolgskapital. Heute ist Erfolg mehr denn je von der eigenen Einstellung abhängig. Christian Bischoff hält den Spiegel vors Gesicht, hinterfragt die Einstellung jedes einzelnen und zeigt, wie mit kleinen Änderungen in der eigenen Einstellung große Änderungen in den Ergebnissen möglich sind. Der Kunde hat auf Wunsch die Möglichkeit, drei Elemente der Pyramide LEBENSWERK als Vortragsinhalt auszuwählen.

 

Vortrag 2:

SELBSTVERTRAUEN

Mangelndes Selbstvertrauen ist eine starke Erfolgsbremse und ein noch größerer Potentialblockierer. Christian geht in diesem Vortrag drei Fragen auf den Grund: Wie entsteht Selbstvertrauen? Warum haben manche Menschen mehr davon und andere weniger? Mit welchen Strategien lässt sich das eigene Selbstvertrauen leicht steigern? Die Teilnehmer erfahren, wie Menschen ihre eigenen Grenzen überwinden, innere Stärke gewinnen und in vielen täglichen Aufgaben ihr volles Potential ausschöpfen können.

„Danke für Ihren mitreißenden Auftritt. Sie sorgten bei allen Beteiligten für reichlich Gesprächsstoff, Lobeshymnen und dem Verlangen nach mehr.“
Roland Hüter, Marketingleiter, Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Kassel
„Christian Bischoff schafft es, mit seiner authentischen und ausdrucksvollen Art, das Publikum in seinen Bann zuziehen, es zu begeistern und wichtige Impulse zu geben.“
Ralph Weber, Regionaldirektor Firmenkunden, DieBank
„Der Vortrag war der krönende Abschluss auf unserer Vertriebtsagung.“
Marco Hamester, Vertriebsleiter Nord, Telekom AG
„Deine Session am Montag früh hat meine Erwartungen und auch die meiner Kolleginnen und Kollegen weit übertroffen. Es war das Wochengespräch, und zwar im positiven Sinne!“
Frank Reichelt, Market Executive Germany & Nordics, Managing Director, Swiss Re Europe S.A., Niederlassung Deutschland
„Besonders beeindruckend war für mich der Wechsel zwischen ‚Humoristisch den Spiegel vorhalten‘ und ‚Durch Ernsthaftigkeit Totenstille erzeugen‘. Sie haben viele unserer Kollegen zum Nachdenken angeregt und dabei sehr gut unterhalten, vielen Dank dafür!“
Dr. Dirk Mohr, Außendienstleiter Business Unit Pain, Mundipharma
„Es war geradezu fesselnd – man musste förmlich mitgehen um alles aufzunehmen und um ja nichts zu verpassen. Kurzweilig und dennoch einprägsam – eine schöne Komposition. Von Tränen der Rührung, Begeisterung bis hin zum herzhaften Lachen war alles dabei – in 90 Minuten!“
Lars Hübner, Geschäftsführer, Turbomed EDV GmbH
„Christians exzellente Rhethorik gekoppelt mit seinem pragmatischen, praxis-orientierten Ansatz hat voll ins Schwarze getroffen.“
Alexander Stoll, Vice President, HP Sales Operations
„Ein beindruckend kurzweiliger Vortrag, der mein Team von der ersten Minute an fasziniert hat.“
Herbert Spiegel, Volvo Group Trucks Austria
„Die Zeit mit Christian ging viel zu schnell vorbei. Die Opti-Maler-Partner waren vollständig begeistert und dankten es Christian mit nicht endendem Applaus. Fast hätten seine mitgebrachten Bücher nicht ausgereicht, einen so reißenden Absatz fanden sie.“
Werner Deck, Franchise-Geber, Opti-Maler
„Ihr 4-stündiger Auftritt war spektakulär und auf den Punkt.“
Olaf Kortum, Principal Scientist, Kraft Foods R&D Inc., München