MINDSET

Dein MINDSET FÜR GLÜCK UND ERFOLG

Dein Mindset sind alle deine mentalen Einstellungen. Diese können dir helfen persönlich zu wachsen oder stehen zu bleiben. Christian zeigt dir, wie du es schaffst dein Mindset neu auszurichten.


Hast Du schon mal davon gehört, dass Dein Leben nur ein Produkt Deiner Gedanken ist? Deine Gedanken bestimmen Dein Handeln und Dein Handeln formt jeden Tag deine Realität.


Deswegen ist es so unglaublich wichtig die eigenen Gedanken wahrzunehmen und zu lernen Deine Gedanken ganz bewusst zu steuern. 


Was Du denkst, Deine innere Einstellung, Deine Glaubenssätze, das alles wird zu Deinem ganz persönlichen Mindset.

Motivationstipp

Auf dem Seminar DIE KUNST GLÜCK UND ERFÜLLUNG ZU FINDEN erfährst Du am Partnerschaftstag von Christian und Kerstin Live und hautnah, wie Du Deinen Traumpartner in Dein Leben ziehst und Ihr zusammen eine glückliche und erfüllte Beziehung führt.

Dieses Mindset ist aber nicht starr festgelegt. Wenn Du willst, kannst Du beginnen Dein Mindset zu verändern. Das geht zwar nicht immer von heute auf morgen. Aber mit ein wenig Fleiß, Arbeit und Offenheit für persönliche Weiterentwicklung kann es jeder Mensch schaffen.


Christian Bischoff, deutschlands Nr. 1 Motivationstrainer und Mental Coach hilft auf seinen Seminaren tausenden von Menschen dabei ihr Mindset auf Glück und Erfolg auszurichten. Dort lernst Du, wie Du deine Gedanken neu ausrichtest, mit Ängsten besser umgehst und Dich von hinderlichen, mentalen Blockaden löst und endlich das Leben führst, das Du wirklich führen willst. Denn wenn Du dich nicht aufhältst, dann hält dich nichts und niemand auf.

VIDEO EMPFEHLUNG

Dein Leben, wie du es gerade führst, ist ein Produkt deiner Gedanken. Wir erschaffen unsere Wirklichkeit immer zweimal. Einmal in unseren Gedanken und anschließend in der Realität. Deswegen ist es so wichtig zu lernen dein Mindset zu kontrollieren.

Das perfekte Mindset für Glück und Erfolg

Dein Mindset setzt sich zusammen aus Deinen Werten, Glaubenssätzen und Denkmustern. Hier erfährst Du, wie unterschiedlich das Mindset verschiedener Menschen sein kann und wie Du Dein Mindset auf Erfolg ausrichtest.

Inhaltsverzeichnis


  1. Was versteht man unter Mindset?
  2. Fixed Mindset vs. Growth Mindset
  3. Was ist ein starkes Mindset?
  4. So veränderst Du Dein Mindset
  5. Fazit
  6. Quellen

1. Was versteht man unter Mindset?

Der Begriff Mindset kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie: Denkweise, Mentalität, mentale Einstellungen, geistige Haltung und Orientierung, Weltanschauung oder auch Lebensphilosophie


Dein Mindset ist vor allem durch Deine persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen geprägt. Oft macht sich Dein Mindset ganz nebenbei durch die sogenannten Glaubenssätze bemerkbar. Das sind die kleinen Sätze, die Du Dir gedanklich immer mal wieder sagst.


Glaubenssätze die häufig auftreten, sind:


  • “Ich bin nicht gut genug”
  • “Ich bin schlecht in Mathe”
  • “Ich war schon immer schlecht im Sport”
  • “Menschen aus … sind …”


All diese Glaubenssätze formen zusammengefasst Dein Mindset und sorgen dafür, dass Du mit einer positiven oder negativen Grundhaltung durchs Leben gehst. Diese inneren Einstellungen bestimmen Dein denken und das führt wiederum zu Deinem Handeln.


Dein Mindset ist also maßgeblich auch für Deinen Erfolg verantwortlich. Denn jemand, der glaubt etwas nicht zu können, wird es gar nicht erst probieren und sich somit auch nicht weiterentwickeln. Sein Mindset wird so zu einer selbst erfüllenden Prophezeiung


Anders ist es, wenn Du zuversichtlich bist alle Hürden meistern zu können. Dann wirst Du immer wieder Neues ausprobieren und auch nach einer Niederlage nicht liegen bleiben, sondern daraus lernen, aufstehen und es erneut versuchen. Wahrscheinlich hast Du beim nächsten Mal bereits Erfolg und das wird Dich in Deinem Denken und Handeln weiter bestärken.


Motivationstipp: Je nachdem wie selbstreflektiert Du bist, ist Dir Dein Mindset mehr oder weniger bewusst. Auf Christians Seminaren lernst Du Dir Dein Mindset bewusst zu machen und neu auszurichten, um Erfolg, Glück und Erfüllung in dein Leben zu ziehen.


2. Fixed Mindset vs. Growth Mindset

Die Motivationspsychologin Carol Dweck unterscheidet in ihren Untersuchungen Menschen mit dem sogenannten Fixed Mindset und dem Growth Mindset. [1]

Was ist ein Fixed Mindset?

Menschen mit einem Fixed Mindset haben ein eher statisches Weltbild. Sie glauben meist, dass Intelligenz und Fähigkeiten angeboren und unveränderliches Talent oder Nicht-Talent sind. 


Personen mit dieser Einstellung probieren seltener neue Dinge aus. Sie trauen sich seltener schwierige Herausforderungen anzunehmen, neigen dazu sich von Hindernissen schneller entmutigen zu lassen und das Handtuch zu werfen. Sie bleiben so gut es geht, in ihrer persönlichen Komfortzone.


Dieses Handeln führt dazu, dass sie insgesamt weniger Erfolge haben und sich in ihrem Handeln bestätigt fühlen. Dabei übersehen sie aber den Effekt der selbst erfüllenden Prophezeiung.

Was ist Growth Mindset?

Menschen mit einem Growth Mindset haben ein dynamisches Welt- und Selbstbild. Sie sind in der Regel wissbegierig und offen für neue Erfahrungen. Ihre positiven Glaubenssätze lassen Fehler und Niederlagen zu Chancen für Neues werden. 


Sie wissen, dass Scheitern ein wichtiger Teil auf dem Weg zum Erfolg ist und, dass Anstrengung dazu gehört, wenn man etwas erreichen will. Sie reflektieren sich selbst, kennen ihre Schwächen, aber auch ihre Stärken und arbeiten daran. 


Eine Person mit einem Growth Mindset hat außerdem eine größere Frustrationstoleranz, ist weniger gestresst und begibt sich immer wieder aus der persönlichen Komfortzone heraus, um innerlich zu wachsen. 


So ist die Person insgesamt erfolgreicher in verschiedensten Lebensbereichen und bekommt ebenfalls Bestätigung für ihr Handeln. Auch hier kommt es zur selbst erfüllenden Prophezeiung, nur im positiven Sinn.

3. Was ist ein starkes Mindset?

Ein starkes Mindset verhilft Dir dabei Deine Ziele zu erreichen. Es hilft Dir dabei auch in schwierigen Situationen mental stark zu bleiben und das Beste aus Deiner Lage zu machen. Ein starkes Mindset lässt Dich mit einer positiven Grundhaltung durchs Leben gehen. 


Du weißt, dass Herausforderungen Dir dabei helfen zu wachsen und Dich weiterzuentwickeln. Ein starkes Mindset lässt Dich Deine Ängste erkennen und diese Überwinden. Grundsätzlich fokussierst Du Dich mit einem starken Mindset möglichst oft auf das Positive.


4. So veränderst Du Dein Mindset

Jeder Mensch kann sein persönliches Mindset ändern. Ganz so leicht, wie es sich anhört, wird es aber nicht. Veränderung ist immer ein Prozess, der Zeit braucht. Erst einmal geht es darum herauszufinden, welche Einstellungen und Glaubenssätze Du aktuell hast


Eigene Einstellungen sind Dir oft mehr oder weniger bewusst. Glaubenssätze sind da oft subtiler. Hier heißt es ab sofort Deine Gedanken öfter wahrzunehmen und zu beobachten. Fällt Dir mal wieder ein Glaubenssatz auf, notiere ihn Dir sofort.


Überlege Dir auch welche Einstellungen Du in verschiedenen Lebensbereichen hast. Wie ist es beim Sport, Beruf, Beziehung, Finanzen? Welche Einstellung hast Du zu diesen und anderen Themen? Welche Glaubenssätze hast Du mit Bezug zu den verschiedenen Themen?


Und jetzt überlege Dir, was Deine Ziele sind? Was möchtest Du in den verschiedenen Lebensbereichen erreichen? Helfen Dir Deine Glaubenssätze und Einstellungen dabei oder sind sie eher hinderlich?

Den Mindshift einleiten

Der Mindshift ist das Umdenken. Wenn Du herausgefunden hast, welche Glaubenssätze und Einstellungen Dich von Deinen Zielen abhalten, hast Du zwei Möglichkeiten. Entweder Du bleibst dabei, denkst weiter wie bisher und wirst nichts ändern. Oder, wenn Du dich wirklich weiterentwickeln möchtest, überlegst Du Dir, welche Einstellungen und Glaubenssätze Dir zum Erreichen hilfreicher sein könnten.

Praktische Tipps, um Dich weiterzuentwickeln

Ja sagen und neue Herausforderungen annehmen.


Sag in Zukunft öfter Ja zu neuen Erfahrungen. Nimm Herausforderungen an auch wenn diese nicht zu 100% von Erfolg gekrönt sein werden. So sammelst Du neue Erfahrungen und erweiterst Dein Mindset.


Geduld mit Dir und Deinen Zielen haben.


Erfolg ist ein Marathon. Um Dein Ziel zu erreichen reicht kein kurzzeitiger ambitionierter Sprint. Du brauchst einen langen Atem. Die meisten Menschen überschätzen, was sie in einem Jahr erreichen können und unterschätzen, was sie in 10 Jahren erreichen können.


Vergiss Perfektionismus


Einen hohen Anspruch an Dich selbst zu haben, ist nichts schlechtes. Aber Perfektionismus führt bei vielen Menschen dazu, dass sie gar nicht erst ins Handeln kommen. Ein englisches Sprichwort besagt “Done is better than perfect.


Suche nach dem positiven Learning in jeder negativen Erfahrung


Viele Menschen verschließen sich nach einer negativen Erfahrung. Das ist ein ganz natürlicher Reflex zum Selbstschutz. Er behindert aber unser persönliches Wachstum und sorgt für ein starres Mindset.


Wenn Du mit der Einstellung auf negative Erlebnisse zurückblickst, dass alles im Leben für Dich passiert, werden die negativen Erlebnisse weniger schlimm. Gleichzeitig lernst und wächst Du so mit jeder negativen Erfahrung.


Feier deinen Erfolg


Erfolge sind dafür da gefeiert zu werden. Wenn Du ein Ziel erreicht hast, nimm Dir Zeit um den Erfolg richtig auszukosten. Danach geht es mit neuem Schwung weiter.

5. Fazit

Das Mindset sind alle mentalen Einstellungen und Glaubenssätze einer Person. Die Motivationspsychologin Carol Dweck unterscheidet vor allem zwischen Fixed und Growth Mindset. Mit was für einem Mindset Du durch die Welt gehst, entscheidest Du ganz alleine.


Zwar hast Du Einstellungen und Glaubenssätze mehr oder weniger unbewusst in jungen Jahren gelernt. Doch wenn Du merkst, dass diese Dich im Leben eher behindern, als weiterbringen, kannst Du daran arbeiten und diese so ändern, dass sie Dir zu persönlichem Erfolg verhelfen.

6. Quellen

[1] Dweck, C. S. (2006). Mindset: The new psychology of success. New York, NY: Random House. google Scholar

Blog

 Christian Bischoff motiviert über 15.000 JugendlicheAm 25. Januar durfte Christian Bischoff in Kooperation mit Learn4Life Austria vor über 15.000 Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren einen Vortrag halten.Learn4Life ist ein

Read More

​​“Durch Christian hat sich mein komplettes Bewusstsein verändert!”​Warum DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN ein wunderbarer Einstieg in ein “neues Leben” bedeutet.Marion SchickertIch habe damals ein Ticket für DIE KUNST,

Read More

“Meine Partnerschaft hat von diesem Seminar sehr profitiert.”DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN ließ mich tiefe Gefühle spüren.Jacqueline PentrackAls ich zum ersten Mal im September 2018 zu DIE KUNST, DEIN

Read More

​​“Ich habe durch die Seminare von Christian Bischoff Dinge über mich herausfinden dürfen, die mehrere Therapeuten in den vergangenen Jahren nicht sehen konnten.” ​Durch Christian Bischoff habe ich mein System verstanden

Read More

CHRISTIAN BISCHOFF COMMUNITY

Tausche Dich persönlich mit Gleichgesinnten aus und werde Teil der #mindset #mentalestärke Bewegung.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen:
Hier anmelden zum Newsletter 

Du hast eine Frage an uns?

Dann schick uns jetzt eine E-Mail an 

[email protected]

Christian Bischoff Community

Tausche Dich persönlich mit Gleichgesinnten aus und werde Teil der #mindset #mentalestärke Bewegung.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen:
Hier anmelden zum Newsletter 

Du hast eine Frage an uns?

Dann schick uns jetzt eine E-Mail an 

[email protected]

Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner